HCI Lösungen mit No-Single-Point-of-Failure by Design

Basierend auf der Zstor Erfahrung aus dem Feld haben wir Microsoft Windows Server 2019 HCI Lösungen entwickelt, welche für Windows Server 2019 optimiert sind. Durch den Aufbau mit Windows Server 2019 zertifizierten Zstor Servern entstehen Hybrid Storage Lösungen mit SSD/NVMe Tiering/Caching Mechanismen und der Redundanz mehrerer Server. Wir bieten Ihnen No-Single-point-of-Failure Lösungen mit All-Flash-Arrays oder hoher Kapazität unter Ausnutzung der Mischung von HDDs, SSDs und NVMe.
Als hyper-konvergente Lösungen reduzieren Sie die benötigten Server, liefern aber dennoch die hohe IOPS Leistung und Redundanz einer Enterprise Lösung. Die Aufbauten sind einfach in Ihre Microsoft Windows Infrastruktur und das System Center Management zu integrieren und können auch mit bestehenden Hyper-V Virtualisierungsumgebungen kombiniert werden.
Bis zu 4 Knoten können ohne Switch betrieben werden, was einen kostengünstigen und dennoch redundanten Aufbau ermöglicht.

GS2224 front 3node

GS2312 front 3node


Logo Win 2019 Logo Win 2016

Highlights:

Software-Defined Data Center (SDDC) und Private Cloud
Hyper-Converged Infrastructure (HCI) mit RDMA Netzwerk für niedrige Latenzen
Flexible und skalierbare Konfigurationen für Kapazität, Performance, hohe Packdichte und Budget
• Zertifiziert für Microsoft Windows Server 2019 + 2016 Storage Spaces Direct

• No-Single-Point-of-Failure durch mehrfache Redundanz
• Neueste INTEL® Xeon® Scalable Prozessoren 2ter Generation mit Intel C624 Chipsatz und NVMe

• Mehrere Server (bis zu 4 Knoten ohne Switch) ermöglichen Zweiwege- und Dreiwege-Spiegel sowie doppelte Parität

• Alle Komponenten der Lösung wie Server, NICs, HDDs/SSDs, SAS HBAs und Kabel sind getestet und zertifiziert
• Im Integrationprozess erhalten alle Komponenten die neueste Firmware für die beste Performance und Funktionalität
• Strenge Stress und Burnin Tests inklusive Failover Tests aller Cluster Komponenten garantieren Zuverlässigkeit
• Alle Lösungen sind abgestimmt und optimiert durch Storage Tiering und Caching

 

Zstor GS2N36

Zstor GS2N1208

Zstor GS2N2224 / 2312

Zstor GS-Cube8V2

Mehr Information ... Mehr Information ... Mehr Information ... Mehr Information ...
NVMe36 front GS2N1208 front zstor 1 node GS2224 front Zstor Kepler front top 45
1HE 36x M.2
NVMe
2 - 16 Knoten
1HE 8x 2.5"
NVMe/SAS/SATA
2 - 16 Knoten
2HE 24x 2.5" / 12x 3.5" NVMe/SAS/SATA
2 - 16 Knoten
Cube 8x 3.5" + 2x M.2
 SAS/SATA + NVMe
2 - 4 Knoten

 

Windows Server 2019 Azure Stack HCI Lösungen: Beispielkonfigurationen ohne Switch

Zstor Cube8V2 - 3 Knoten ohne Switch

Azure Stack HCI Switchless Cube8V2

Zstor GS2N36 - 3 Knoten ohne Switch

Azure Stack HCI Switchless GS2N36

Zstor GS2N1208 - 3 Knoten ohne Switch

Azure Stack HCI Switchless GS2N1208

Zstor GS2N2224 - 3 Knoten ohne Switch

Azure Stack HCI Switchless GS2N2224

 

 Für weitere Informationen kontaktieren Sie das Zstor Sales Team via E-Mail: 
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok