Zstor NVMesh e36 Appliance powered by Excelero

1U 36-bay NVMe NF1/M.2 System mit bis zu 3x 100GbE

 
NVMesh 3stack

Zentrale hochperformante und latenzarme NVMe Storage Appliance

Die Zstor All-Flash NVMesh Appliance in 1HE nutzt die neueste Generation von NVMe SSDs im kleinsten und energieeffizientesten Formfaktor von NF1/ M.3 oder M.2 2280 oder 22110. Das PCIe Switchless Design mit der Verwendung der AMD EPYC CPU ist der schnellste und effizienteste Datendurchsatz zwischen Prozessorleistung und Speicher. Durch den flexiblen Einsatz von bis zu 3x 100Gb/s Ethernet-Anschluss ist eine dauerhafte Systemleistung von 300 Gbps pro Gerät möglich.

Mehrere Appliances bieten eine Scale-Out-Lösung, welche die Speicherkapazität auf mehrere Petabyte skaliert und sowhl die Leistung als auch die Redundanz erweitert. Raid 0, 1 oder 10 sowie Parity werden für Leistung und Redundanz unterstützt.

NVMesh Solution Design 3node

Powered by Excelero NVMesh 

Exceleros Software-Defined Storage NVMesh ermöglicht es Kunden, Server-SAN-Infrastrukturen für die anspruchsvollsten Unternehmens- und Cloud-Anwendungen zu entwickeln, indem sie Standardserver und mehrere Flash-Ebenen nutzen. Der Hauptvorteil von NVMesh besteht darin, dass es echte konvergierte Infrastrukturen ermöglicht, indem es Speicher und Rechenleistung logisch trennt.

NVMesh ist eine Software-Defined Block Storage-Lösung mit Elastic NVMe, einer verteilten Blockschicht, die es Anwendungen ermöglicht, gepoolte NVMe-Speichergeräte in einem Netzwerk mit lokalen Geschwindigkeiten und Latenzen zu nutzen, ohne Änderungen an der Anwendung selbst vorzunehmen. Verteilte NVMe-Speicherressourcen werden mit der Fähigkeit gebündelt, beliebige, dynamische Blockvolumes zu erstellen, die von jedem Host verwendet werden können, der den NVMesh-Blockclient ausführt. Diese virtuellen Volumes können gestreift, gespiegelt oder beides sein, während sie zentral verwaltet, überwacht und verwaltet werden. Kurz gesagt, können Anwendungen die geringe Latenz, den hohen Durchsatz und die IOPS eines lokalen NVMe-Geräts nutzen und gleichzeitig die Vorteile einer zentralen, redundanten Speicherung nutzen.

Excelero NVMesh ermöglicht sowohl disaggregierte Setups, bei denen der Speicher von Compute-Clustern und Applikationsservern getrennt ist, als auch (hyper-)konvergente Setups, bei denen die Appliances auch Anwendungen ausführen.

 

Excelero on white

NVMesh on white

 NVMesh Component Operation dark
   

Zstor NVMesh Appliance Solution

Zstor Logo NVMesh 3stack NVMesh 4stack NVMesh 4stack
Beispielkonfiguration Small Medium Large
Anzahl der Appliances 3 4 4
Kapazität der Lösung 25 TB raw / 12-20 TB net 138 TB raw / 69-110 TB net 552 TB raw / 276-442 TB net
Laufwerke pro Appliance 9x 960 GB 18x 1920 GB 36x 3840 GB
Netzwerk und dauerhafter
Durchsatz pro Appliance
2x 40/50/100 GbE
Bis zu 25 GB/s
2x 40/50/100 GbE
Bis zu 25 GB/s
3x 40/50/100 GbE
37.5 GB/s
Spezifikationen AMD EPYC 7001/7002, 128 GB Memory AMD EPYC 7001/7002, 256 GB Memory AMD EPYC 7001/7002, 512 GB Memory
Management CLI, GUI, Rest API
Betriebssystem Linux + Excelero NVMesh
Garantie 3 Jahre Hardware Garantie (5 Jahre optional)
Individuelle Excelero NVMesh Support Pläne
   

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Zstor Sales Team per E-Mail:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok