--- P R E S S E M I T T E I L U N G ---

Kaarst, 8. Juni 2018

Modulare Single- und Multi-Node-Server, Blade Server und Storage Server Systeme von Gooxi
komplett konfiguriert und optimiert ab sofort bei Zstor verfügbar

Rechenzentrum Betreiber wie Hosting und Cloud Provider, aber auch IT-Umgebungen der Hochschulen und Forschungsinstitute fordern leistungsgerechte, bewährte und servicefreundlich ausgeführte Systeme für ihre Server- und Storage-Anforderungen. Zstor, als innovatives Unternehmen im zentraleuropäischen Wirtschaftsraum etabliert, erweitert das Portfolio um professionelle Server- und Storage-Systeme aus dem Hause Gooxi, einem der führenden Hersteller in China von modular aufgebauten Server-  und Storage-Plattformen sowie Blade-Systemen. Basierend auf den Gooxi-Barebones mit Intel Purley Plattformen bietet Zstor ab sofort maßgeschneiderte Server- und Storage-Lösungen der nächsten Generation an, die zusammen mit Intel Scalable Prozessoren und State-of-the-Art SAS 12G SSDs und Festplatten den Anforderungen aktueller Server- und Storage-Anwendungen entsprechen.

Gooxi – ein führender Hersteller in China möchte sich über Zstor in Europa etablieren

Seit 2009 etabliert sich die Shenzhen Guoxinhengyu Technology Co. Ltd. (Gooxi) im chinesischen Wirtschaftsraum und bietet ausgereifte Server- und Storage-Barebones über OEM- und ODM-Partner an. Mit mehr als 100.000 Systemen per Jahr zählt Gooxi zu den Großen der Branche und ist einer der wenigen Hersteller, die sowohl Chassis und Backplanes, als auch Motherboards in eigener Regie herstellen. Besonderes Augenmerk legt Gooxi auf die modulare Bauweise der Barebones, die nicht nur eine servicefreundliche Plattform abbilden, sondern auch optimal abgestimmt auf die Anforderungen der Einsatzgebiete angepasst werden können.

Zstor – Partner für Gooxi-Systeme in Deutschland, Schweiz und Österreich

Als direkter Vertriebs-, Service- und Consultant-Partner der Gooxi startet Zstor ab sofort als autorisierter Gooxi Integrations und Distribution-Partner. „Basierend auf den Server- und Storage-Plattformen der Gooxi können wir heute noch flexibler auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren“, resümierte Helmut Kopel, Geschäftsführer der Zstor GmbH bei Unterzeichnung der Vereinbarung mit Gooxi. „Bis hin zu leistungsstarken Lösungen mit skalierbaren Prozessoren von Intel können wir für unseren Kunden individuelle und flexible Leistungspakete für deren Server- und Storage-Lösungen umsetzen und bieten darüber hinaus Service und Support aus einer Hand.“

Zstor fertigt Spezial-Server nach Kundenanforderungen

Bewährte Server- und Storage-Systeme in den Rackmount-Bauformen 1U bis 4U mit ein oder zwei CPUs stehen für einfache Anwendungen zur Verfügung und werden je nach Kundenwunsch durch die Zstor mit LAN-Schnittstellen, Storage-Controllern und SSDs/HDDs ausgerüstet. Leistungsstärkere Systeme lassen sich mit neuen Intel XEON Scalable Prozessoren ausstatten. Neben Multi-Node-Server, die zwei bzw. vier Intel Xeon E5-2600 Server-Einschübe realisieren, sind auch Blade-Server-Systeme im Portfolio verfügbar, die bis zu 12 Intel Xeon E3-1200 Module für Hochleistungsanwendungen bereithalten. Die Systeme der Zstor sind für den Einsatz in unterschiedlichen Systemumgebungen  vorbereitet und für die jeweiligen Betriebssystemhersteller zertifiziert, so dass Zstor hier neben Installation, Vorkonfiguration und Lieferung auch den Support und Service aus einer Hand bietet. 

Service-Kosten sparen durch Austausch modularer Komponenten

Die modulare Bauweise der Gooxi Server- und Storage-Systeme erlaubt im Fehlerfall einen schnellen Service-Einsatz, denn in wenigen Sekunden lässt sich das komplette Motherboard-Modul nebst allen eingebauten Schnittstellenkarten austauschen und ersetzen ohne das Serverchassis im Rack getauscht werden muss. Dies reduziert den Service-Aufwand im Fehlerfall enorm, denn eine schnelle Wiederherstellung des Systems wird dadurch realisiert. Ebenso lassen sich die modular aufgebauten Server-  und Storage-Systeme auch im Nachhinein veränderten Anforderungen durch Aufrüstung flexibel anpassen.

Beratung, Konfiguration und Service aus einer Hand

Abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen werden die Komplettsysteme von Zstor konfiguriert und ausgeliefert. Optional stehen Garantie- und Service-Leistungen bis 60 Monate zur Verfügung. Der deutschsprachige technische Support und Service wird direkt von den Zstor Headquarters für Deutschland, Österreich und die Schweiz  realisiert. Angebote können ab sofort über die E-Mail-Adresse angefragt werden.